Corona-Impfpraxis in Offenbach

Einen Termin für Ihre #Covid-19-Schutzimpfung können Sie auf unserem Buchungssystem vereinbaren.
Bei der Buchung können Sie zwischen Moderna oder Johnson & Johnson auswählen.

Sie erhalten im Anschluss der Buchung per Mail eine Terminbestätigung. Dies kann einige Minuten dauern. Bitte schauen Sie auch in Ihrem Spam-Ordner nach der Bestätigungsmail.

Boosterimpfung nach 3 Monaten!

Termine

Corona-Impfpraxis in Offenbach

Sie haben die Möglichkeit, auch kurzfristig Termine zu buchen.
Anfragen sind nur über das Online-Buchungssystem möglich. Telefonisch oder per E-Mail gibt es keine Möglichkeit Termine zu buchen.

Unterlagen zum Download

Bitte mitbringen

Bitte bringen sie zu ihrem Impftermin folgende Unterlagen mit in die Praxis:

  1. Die ausgefüllten Aufklärungsbögen (in zweifacher Ausführung)
    2. Die ausgefüllte Einwilligungserklärung (in zweifacher Ausführung)
    3. Die Versichertenkarte
    4. Ihren Impfpass

ZWEITIMPFUNG UND BOOSTER-IMPFUNG

Bitte bringen Sie zu Ihrem Impftermin der Zweitimpfung oder Booster-Impfung folgende Unterlagen mit in die Praxis:
1. Die ausgefüllten Einwilligungserklärung
2. Ihre Versichertenkarte
3. Ihren Impfpass

Ort der Impfung

Die Impfung findet in den Praxisräumen von Dr. Jaber Zare, Frankfurter Str. 31,  in Offenbach am Main (63065 ) , in der 1. Etage statt.

Bitte melden Sie sich mit den notwendigen vollständigen Unterlagen bei unserem Impfteam an.

Achten Sie auf Abstand und tragen Sie bitte einen Mund-Nasen-Schutz.

Hier finden Sie die Aufklärungsbögen und Einwilligungen als PDF-Datei :

Download

Aufklärungsbogen mRNA-Impfstoff

Einwilligungsbogen mRNA-Impfstoff

Imfpung

Termine

Sie haben die Möglichkeit, auch kurzfristig Termine zu buchen.
Anfragen sind nur über das Online-Buchungssystem möglich. Telefonisch oder per E-Mail gibt es keine Möglichkeit Termine zu buchen.

FAQ

Haben sie noch weitere fragen?

Lichtbildausweis, aus dem Ihr Alter, Wohnort oder gewöhnlicher Aufenthaltsort hervorgehen, Impfpass, Krankenversicherungskarte, Aufklärungsmerkblatt/Anamnese- & Einwilligungsbogen (siehe Button oben) Möglicherweise wird Ihre Telefonnummer für Rückfragen des Impfzentrums benötigt. Wir bitten Sie daher Ihre Telefonnummer zur Angabe im Impfzentrum bereit zu halten. Ggf. Medikamentenliste; falls Sie Marcumar einnehmen, bringen Sie bitte unbedingt Ihren Marcumarausweis mit.

Das eigentliche Impfen geht sehr schnell und dauert nur wenige Minuten. Einschließlich einzuplanender Wartezeiten, ggf. Vor- und ärztlichen Aufklärungsgesprächen und einer möglichen Nachbeobachtungszeit dauert der Impfvorgang zwischen 20 Minuten und einer Stunde.

Die Inhalte der Impfdokumentation sind gesetzlich in § 22 Infektionsschutzgesetz (IfSG) vorgeschrieben. Die Dokumentation der Impfungen in den Hessischen Impfzentren (und deren mobilen Teams) entspricht den gesetzlichen Vorgaben. Wird ein Impfpass vorgelegt, sollte eine Eintragung der relevanten Daten vor Ort entsprechend § 22 IfSG erfolgen.

Der Impfpass ist ein wichtiges, international gültiges Dokument. Darin steht, welche Impfungen Sie bereits erhalten haben oder noch brauchen. Lassen Sie die Impfung in Ihren Impfpass nachtragen. Das geht bei Ihrer Hausärztin, Ihrem Hausarzt oder bei Ihrem Gesundheitsamt.

Die Schutz- und Hygieneregelungen gelten weiterhin, auch für Genesene und Geimpfte. Abstand halten Hände waschen Alltagsmaske tragen. Corona-Warn-App nutzen Regelmäßig Lüften Quelle: www.soziales.hessen.de/Corona

Sitemap